Das E-Reading Quiz

Einige englischsprachige Webseiten bieten ein Quiz an, um herauszufinden welcher E-Reader für den jeweiligen Quizteilnehmer am besten geeignet ist. Tatsache ist, dass man sich vor dem Kauf ein paar Gedanken zu diesem Thema machen sollte. Es kommt nämlich nicht nur darauf an, welcher E-Reader am preiswertesten ist, sondern auch woher man seine Ebooks beziehen möchte und wie gut man mit dem jeweiligen E-Reader zurecht kommt.

Ein E-Reading Quiz beantwortet also die Frage nicht ?

Mit ein paar Fragen kann man natürlich wichtige Informationen darüber zusammentragen, wie genau man seinen E-Reader nutzen möchte und auf welche Funktionen man besonderen Wert legt, seine Kaufentscheidung sollte man allerdings nicht davon abhängig machen. Da der deutsche Ebook Markt von 2 unterschiedlichen Anbietern dominiert wird, sollte man sich zunächst diese beiden Anbieter anschauen und entscheiden welcher einem davon am besten zusagt.

E-Reader anfassen und ausprobieren

Wer gerne liest wird mit seinem E-Reader viele Stunden verbringen und deshalb eine möglichst angenehme Leseerfahrung haben wollen. Es empfiehlt sich vor einem Kauf die touch and try E-Readerverschiedenen Geräte wirklich in die Hand zu nehmen und auszuprobieren. Vielleicht hat man die Möglichkeit sich ein Gerät z.B. von einem Freund mal auszuleihen, oder in einem Kaufhaus auszuprobieren. Um ein Gefühl für die verschiedenen Geräte zu bekommen ist dies die beste Option. Die Nutzung eines E-Readers soll ja auch Spaß machen und so angenehm wie nur möglich sein und persönliche Vorlieben lassen sich schlecht in einem Quiz abfragen.

Der Lesestoff für den E-Reader

Neben dem E-Reader selber spielen Ebooks die wichtigste Rolle bei der Kaufentscheidung, welchen E-Reader man sich genau zulegt. Die verschiedenen Anbieter haben unterschiedliche Angebote an Ebooks. Diese unterscheiden sich quantitativ und qualitativ voneinander. Eine pauschale Angabe welcher Händler, bzw. welches System das beste Angebot an Ebooks hat, kann man nicht treffen, da es sehr darauf ankommt welche Art von Ebooks man lesen möchte. Hier sollte man sich etwas Zeit nehmen und sich die entsprechenden Webseiten der Anbieter anschauen um die richtige Entscheidung zu treffen. Dieses Verfahren ist zwar etwas umständlicher als ein einfaches Quiz zu diesem Thema zu absolvieren, aber dafür kann man dann sicher sein, eine gute Entscheidung zu treffen.